Staupevirus

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass Hunde, die in unserer Praxis regelmäßig geimpft werden, einen ausreichenden Impfschutz gegen das Staupevirus aufweisen.

Hunde, die nicht geimpft sind oder deren Impfung mehr als zwei Jahre zurückliegt, sollten dringend geimpft werden, um einen Staupeschutz aufzubauen.

Um festzustellen, ob Ihr Hund über einen Staupeschutz verfügt, können Sie gern in unserer Praxis anfragen oder den Impfpass Ihres Hundes kontrollieren (s. Bildbeispiel).

Der aktuellste (unterste) Eintrag im blauen, internationalen Heimtierpass gibt zum Beispiel einen gültigen Staupeschutz bis zum 27.02.2020 an. Rechts daneben gibt der aktuellste (unterste) Eintrag im gelben, nationalen Heimtierpass einen gültigen Staupeschutz bis zum 18.09.2019 an. In beiden Pässen gibt das Datum in der oberen Zeile des jeweiligen Eintrags immer den Tag an, an dem die Impfung erfolgt ist. Das Datum in der Zeile darunter zeigt stets, bis zu welchem Zeitpunkt die Impfung gültig ist.

Kontakt

  • Harenburg 17 | 44869 Bochum
  • Tel.: 02327 / 5 51 02
  • Fax: 02327 / 5 03 01
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

  • Mo 8 - 12 und 15 - 18 Uhr
  • Di   8 - 12 und 15 - 19 Uhr
  • Mi  8 - 12 und 15 - 17 Uhr
  • Do  8 - 12 und 15 - 19 Uhr
  • Fr   8 - 12 und 15 - 18 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Notfälle

In Notfällen arbeiten wir mit dem Kleintierzentrum Asterlagen in Duisburg zusammen.

Telefon: 020 65 - 90 38 0

 

Öffnungszeiten Asterlagen:

Sprechstunde

Mo-Fr 8 - 20 Uhr

Notdienst

Mo-Fr 6 - 8 & 20 - 22 Uhr

Sa, So & Feiertage 8 - 20 Uhr